Programm


Freitag 3.11.17

16 Uhr:

  • Aktionstraining

20 Uhr:

  • Zum Verhältnis von politischen Utopien zu praktischer Politik
    Frigga Haug

22 Uhr:

  • Party/Konzert

Samstag 4.11.17

10 Uhr:

  • Zwingende Konsequenzen aus dem NSU-Komplex
    Fritz Burschel
  • Antifaschistische Mitmachkampagne zur Landtagswahl 2018?
    Das Schweigen Durchbrechen
  • CSU – Ideologie und Realpolitik
    Hedwig Krimmer
  • Out Of Action
    Out Of Action München

12 Uhr:

  • Rassismus als gesellschaftliche Ungleichheit
    Rosa Fava
  • Geschichte, Konzepte und Bedingungen rechten Terrors in Bayern.
    Robert Andreasch
  • Grenzregime Europa – Ein Rückblick und eine Vorschau
    Bernd Kasparek
  • Antifa und die Non-Citizen-Bewegung
    Antira Muc

15 Uhr:

  • Zur aktuellen Situation in der Türkei
    Sibel Schick
  • Reproduktionsarbeit: systematisch prekär…
    RIFF – Risse Im Falschen Film
  • Für eine Kanakisierung des Antirassismus
    Massimo Perinelli
  • Erste Hilfe auf Demos
    Demosanis

17 Uhr:

  • Die AfD nach der Bundestagswahl
    Andreas Kemper
  • Grundlagen der Kapitalismuskritik
    Gruppen gegen Kapital und Nation
  • Die AfD und der Antifeminismus
    Eike Sanders
  • Außerstädtische Perspektiven antifaschistischer Politik
    Contre La Tristesse

20 Uhr:

  • Rechter Terror – Kontinuitäten, gesellschaftliche Wahrnehmung und antifaschistische Perspektiven
    Podiumsdiskussion

22 Uhr:

  • Party/Konzert

Sonntag 5.11.17

11 Uhr:

  • Die AfD und die soziale Frage
    Stefan Dietl
  • Digitale Selbstverteidigung
    Sheldon C.

13 Uhr:

  • Exkursion ins NS-Dokuzentrum – München und der NS
  • Exkursion ins NS-Dokuzentrum – Umgang mit der Vergangenheit