Podiumsdiskussion & Party am 8. Oktober

Der Samstag wird mit einer Podiumsdiskussion zum rechten Vormarsch & linken Gegenstrategien und anschließender Party mit dem Trouble In Paradise Kollektiv abgeschlossen.

Was tun weil‘s brennt!
Rechte Mobilisierungen und linke Gegenstrategien

mit Thomas Ebermann, Jan Nowak, NIKA, Antifa Kleinparis

Während nach dem Sommer der Migration nahezu alle etablierten politischen Akteure bereitwillig mithalfen, das politische Uhrwerk wieder auf Abschottung zu stellen, tobt der Mob weiter. Animiert vom völkisch-nationalistischen Grundrauschen rotten sich gefühlte „Vollstrecker des Volkswillens“ in „Nein zum Heim“-Initiativen zusammen, verüben Angriffe auf Geflüchtete und ihre Unterkünfte, verwandeln sächsische Innenstädte an Montagabenden zu No-Go-Areas und rücken auf antifeministischen Großevents zusammen. Die Alternative für Deutschland ist dabei sowohl Motor als auch parteigewordener Ausdruck des gesellschaftlichen Rechtsrucks. Die Podiumsdiskussion will unter Rückgriff auf publizistisches und journalistisches Wissen sowie aus der Perspektive linksradikaler Theorie und Praxis den Blick auf die vorherrschenden gesellschaftlichen Zustände schärfen und über Möglichkeiten linker Intervention diskutieren.

Der Hamburger Publizist THOMAS EBERMANN hat seinen Frieden mit Deutschland noch immer nicht geschlossen
Der Journalist JAN NOWAK befasst sich seit vielen Jahren mit der extremen Rechten.
NATIONALISMUS IST KEINE ALTERNATIVE ist eine Mitmachkampagne gegen die Festung Europa und ihre Fans.
Die Leipziger Gruppe ANTIFA KLEINPARIS organisiert sich in einer Vernetzung antifaschistischer Gruppen in Ostdeutschland.

Im Anschluss:

Antifakongress meats Trouble in Paradise

Rap…Grime…Trap…Girl…Squad…Action ♀♀ We are those fearless ladies who exude self-confidence and help build their fellow sistas up, not tear them down ! ♀♀ Dem Motto *we put it all in the music – cause‘ music is our weapon* bleiben wir treu. „Trouble in Paradise“ will feiern und kämpfen zugleich. Denn Passion bedingt den Mut, etwas zu ändern. On the decks: mifti haram, double u cc, Juli & Looshyaw.

Plakat

Kommentare sind geschlossen.